Verbandsgemeinde

Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf


Willkommensgrüße

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf,

herzlich willkommen im neu gestalteten virtuellen Rathaus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf! Facettenreicher und bedienungsfreundlicher wollen wir uns mit diesem Auftritt gemeinsam mit unseren zehn Ortsgemeinden, darunter die Städte Daaden und Herdorf präsentieren. Ich freue mich, dass Sie unsere frisch aufgelegte Internetseite besuchen, um sich über das Leben bei uns zu informieren.

Mit wenigen Klicks finden Sie den richtigen Ansprechpartner und ersparen sich vielleicht den einen oder anderen Behördengang. Sie können so bequem und zu jeder Zeit von zu Hause aus oder unterwegs mit uns Verbindung aufnehmen.

Bürgerservice im Daadener Rathaus und in der Außenstelle Herdorf verstehen wir als moderne Dienstleistung. Wir bieten bürgernahe und kompetente Beratung, schnellen und freundlichen Service. Ob persönlich, am Telefon oder eben online: meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - und selbstverständlich auch ich selbst - stehen Ihnen bei Fragen und Anliegen sehr gerne zur Verfügung.

Sie können uns jederzeit per Email ansprechen. Wir sind bemüht, darauf sehr kurzfristig zu reagieren. Trotz der Möglichkeiten der elektronischen Kommunikation möchten wir aber auch weiterhin persönlich mit Ihnen in Kontakt bleiben und einen zuvorkommenden Service bieten. Besuchen Sie also nicht nur diese Homepage sondern seien Sie auch persönlich Gast in unserer liebens- und lebenswerten Verbandsgemeinde. Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens: Gerne nehmen wir Kritik und Anregungen entgegen. Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder auch nicht zusagt. Teilen Sie uns bitte mit, welche Themen Sie vielleicht noch vermissen. Wir werden versuchen, Ihre Vorschläge umzusetzen.

Herzliche Grüße
Helmut Stühn
Bürgermeister





Sprechzeiten

Nach Vereinbarung


Gemeindeorgane

Keine Ergebnisse gefunden.

Geschichte

Vom Amt Friedewald über die Bürgermeisterei Daaden zur Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf

Im Jahr 1815 entstand die damalige Bürgermeisterei Daaden. In der Folge des Wiener Kongresses wurde das Amt Friedewald per ‚Landesherrlichem Edikt‘ am 1. Juli aus der Herrschaft des Herzogtums Nassau entlassen und ohne territoriale Veränderung Preußen zugeschlagen. 

Es wurden Landkreise und Bürgermeistereien gebildet. Aus dem bisherigen Amt Friedewald wurde mit Sitzverlegung nach Daaden die neue Bürgermeisterei. 1927 wurden die Bürgermeistereien in Ämter umbenannt. 

Bis 1945 verblieb das Daadener Land ohne gebietsmäßige Änderung Teil der preußischen Rheinprovinz. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Amt Daaden dem neuen Bundesland Rheinland-Pfalz zugeordnet. Zum 1. Januar 1955 schied die Gemeinde Herdorf aus dem Amt aus und bildete mit den Ortschaften Dermbach und Sassenroth fortan eine amtsfreie Gemeinde. 

1968 wurden aus den Ämtern schließlich Verbandsgemeinden. Ein Jahr später wurden Biersdorf nach Daaden und Oberdreisbach nach Weitefeld eingemeindet. Die Verbandsgemeinde Daaden bestand damit aus noch neun Ortsgemeinden. 

Im Jahr 2014 verfügte das Land Rheinland-Pfalz im Zuge der Kommunal- und Gebietsreform, dass die Stadt Herdorf wieder in die Verbandsgemeinde eingegliedert wird. Die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf besteht heute aus den Städten Daaden und Herdorf und den Ortsgemeinden Derschen, Emmerzhausen, Friedewald, Mauden, Niederdreisbach, Nisterberg, Schutzbach und Weitefeld.    


Statistiken

Stand 12/2021

Bevölkerung17.471
Bevölkerungsbewegung-3,5 %
Bevölkerungsdichte
79 (je km²)
Bodenfläche
7905 ha
Wohngebäude
6326
Wohnungen
8493
Wohnfläche
11,0 %

Einrichtungen

Keine Ergebnisse gefunden.

Vereine & Verbände

Keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen

Thursday
11. August
Nur Wochenenden
Kategorien
Schlagworte
August 2022

Gremien

Keine Gremien gefunden.